VANCOUVER LANDMARK HOTEL ABGERISSEN

ALLE ANZEIGEN
VANCOUVER LANDMARK HOTEL ABGERISSEN

12 SEPTEMBER 2019 Newseinträge

Das Vancouver Empire Landmark Hotel trug mehr als 40 Jahren den Titel des größten freistehenden Hotels der Stadt. Das 1973 eröffnete Gebäude ragte 128 Meter über der Robson Street, erstreckte sich über drei weitere Stockwerke unter der Erde und nahm einen ganzen Stadtteil im Herzen der Innenstadt ein. Cloud 9, ein Drehrestaurant an der Spitze, bot den Gästen gutes Essen gepaart mit einer atemberaubenden Aussicht. Mit dieser erstklassigen Lage wurde das Hotel und Restaurant schnell zu einem beliebten Ziel für Touristen und Einheimische. Aber als die Entwickler ihr Augenmerk auf die Revitalisierung des geschäftigen West End in der Innenstadt von Vancouver legten, war klar, dass die Zeit des Wahrzeichens gekommen war.

 

Der Abriss eines Gebäudes an einer der belebtesten Straßen der Stadt – ohne den Nahverkehr zum Stillstand zu bringen oder die Gesundheit und Sicherheit der Anwohner zu gefährden – erforderte jedoch kreative Ingenieurskunst. JMX Contracting Inc., Kanadas führendes Umwelt- und Abbruchunternehmen, präsentierte eine innovative Lösung, die dem größten Gebäuderückbau Kanadas gerecht wurde. Mit Hilfe von Abbruchrobotern hat JMX in 21 Monaten 44 Stockwerke – 40.000 Quadratmeter Nutzfläche – systematisch entfernt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLE ANZEIGEN

Bleiben Sie informiert!

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER

Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden Ihnen so bald wie möglich antworten!

// Das Brokk Team